DAX-Signal am 26.01.2009 ohne Garantie ;-)

Der heutige DAX-Anstieg, den ich größtenteils auf die panikartigen Shorteindeckungen zu rückführen würde, erfolgte nicht unerwartet. Ich rechnete damit bereits seit Donnerstag. Eine Handelsspanne von 226 mag zwar groß erscheinen, neu ist sie im jetzigen Börsenumfeld nicht. Schon in der ersten Dezemberwoche steig der DAX drei Tage in Folge jeweils um mehr als 200 Punkte […]