Commerzbank und Repolonisierung polnischer Banken

Die Commerzbank braucht viel Geld, um die regulatorischen Kapitalanforderungen  zu erfüllen. Das ist nichts Neues. Interessant sind die  Nebenwirkungen für die polnische Bankenlandschaft. Wie die polnische Rzeczpospolita ( http://www.rp.pl) berichtet, könnte der Kapitalhunger der CoBa zu einem der folgenden Szenarien führen: 1. Zum Verkauf deren polnischer Tochter BRE Bank. Die Commerzbank besitzt 69,7 % der„Commerzbank und Repolonisierung polnischer Banken“ weiterlesen