Impressionen am (Börsen)Abend, des 14. Februar 2012

Wenn ich heute Abend nach einem langen Arbeitstag, und einem ausgiebigen Saunabesuch mein Notebook aufklappe, dann schaue ich zuerst auf mein Optionen- Portfolio. Meist besteht dort kein Handlungsbedarf. Danach lese ich einen Haufen Presse, meist oberflächlich. Es reicht in der Regel aus für eine momentane Bildaufnahme. Für diejenigen von Ihnen ( früher in der Steinzeit„Impressionen am (Börsen)Abend, des 14. Februar 2012“ weiterlesen