Die Tage der Deutschen Bank sind gezählt.

Ich habe die Aktie gemocht. Nach der Finanzkrise 2009, als sie auf unter 20 Euro gestürzt war, kaufte ich sie. Ich wusste, Du kannst wenig falsch machen. Die meisten der DBK-Aktien sind bekanntlich im Streubesitz, meist in den Händen der Panssionare. Sie Deutsche Bank wie die meisten DAX-Konzerne  scheut keinen Aufwand, um neue Aktien-Sparpläne den„Die Tage der Deutschen Bank sind gezählt.“ weiterlesen