Vergesst heute Mario Draghi

In den Pausen zwischen WM-Nachrichten wird nun ab und an über das Börsengeschehen berichtet. Und  seit Tagen spricht man vom heutigen „Superdonnerstag“ oder politisch korrekter “ Süperdonnerstag“. Das Ergebnis der EZB-Sitzung würde mit Spannung erwartet. Stimmt nicht. Ich erwarte gar nichts. Strafzinsen, damit Unternehmen endlich Geld bekommen? Unsinn! Mario Draghi weiß besser als wir, warum […]