Vacation Trades – Teil II – mit Optionen-Diagonalen in den Urlaub

Im letzten Beitrag habe ich die klassische Schlaf-Gut-Strategie beschrieben. Man kauft Puts und vielleicht auch Calls aus dem Geld und wartet auf ein großes Ereignis. Im schlimmsten Fall verliert man einen fest stehenden Betrag und kann sich trotzdem auf einen hohen Gewinn freuen. Eine weitere Strategie, allerdings nur für erfahrene Optionshändler zu empfehlen, ist ein […]