Wer jetzt an eine Korrektur glaubt, ist ein Narr

Ja, viele schwärmen vom starken Preisrückgang an Aktienmärkten. Die Minikorrektur der letzten Tag sollte doch der Beginn sein. Es war doch von allen so erwartet. Und scheint es Strohfeuer gewesen zu sein. Die Märkte erholen sich im Eiltempo. Nur noch der EUREX-Verfall schaffte den DAX unter 12300 zu drücken. Übrigens genauso wie es es vor„Wer jetzt an eine Korrektur glaubt, ist ein Narr“ weiterlesen