EUREX Stillhalterportfolio – Update am Verfall

 

Der erste Muster-Verfall verlief ohne Überraschungen für mein Depot. Zwar lagen die Open Interests der Call-Positionen weit höher, die OI der Puts dagegen unterhalb 12000, so dass man sich in der Mitte traf. Gerechnet habe ich mit einem etwas höherem Abschluss.

Der DAX will nicht aus dem Dreieck ausreißen. Dazu mehr im Marktkommentar.

Alle meine Credit Spreads sind wertlos verfallen, und ich realisierte somit den maximalen Profit von ca. 600 Euro abzüglich der Gebühren. Es ist ein ausgesprochenes gutes Ergebnis, das schwer zu wiederholen sein wird.

Ich habe deshalb heute keine neuen Positionen eröffnet. Am Montag stehen eventuell die Deutsche Telekom und ein paar andere Werte an. Die Entscheidung hängt ein wenig von Optionspreisen ab. Die Volatilität ist inzwischen deutlich gesunken und die Optionspreise sind nicht mehr so attraktiv wie noch vor fünf Wochen. Wir müssen mit einer Korrektur rechnen. Ich plane mein Musterportfolio um das Black Swan Portfolio zu rweitern. Dazu mehr demnächst.

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: