Stillhalter und Black-Swan-Portfolien

 

Auf mehr habe ich heute keine Lust. Ich befinde mich in einer Motivationskrise. Das hat aber nichts mit dem Ergebnis zu tun. Denn dies ist gut. Am letzten Freitag gab es den EUREX-Verfall. Falls alle Short-Positionen in Aktienputs sind wertlos verfallen. Ich kaufte lediglich die Bayer-Puts zurück, realisierte dabei einen Gewinn.

Im Prinzip konnte ich alle Positionen beenden. Ich behielt dennoch die Log-Seite und verkaufte Puts zum höherenStrike. Ich baute also Put-Credit-Spreads im November. In den meisten Fällen liege ich weit aus dem Geld, so dass der Gewinn sicher sein sollte. Die Position in Deutscher Telekom lief am besten . Der Kurs endete beim Strike der Short-Seite.

Ich überlege mir, neue Positionen aufzubauen. Insgesamt ist die Stimmung gut, vielleicht inzwischen so gut, dass man skeptischer werden müsste. Aber solange keine Panik ausbricht, bleibe ich dran.

Der Blick auf die Eurex-Open Interests spricht auch für den zunehmenden Optimismus. Die meisten OI der November-Calls liegen bei 14200 – fast 24000 Kontrakte. Und zwar punktuell. Man kann also davon ausgehen, dass wenn keine Schwarzen Schwäne auftauchen, der DAX etwa bei dem Wert stehen wird.

Charttechnisch befinden wir uns nach wie vor im Seitwärtsgürtel zwischen ca. 12400-13500.

Das Black-Swan-Portfolio bleib stabil, wenn auch nicht herausragend. Gut, das kann nur beim Cash passieren. Ich rollte eine Position auf November. Ansonsten warte ich erst einmal ab,. Was nach den Wahlen passieren wird. Wenn alles normal verläuft, dann sehen wir dann die Weihnachtsrally.

 

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: