EUREX Stillhalter-Referenzportfolio Zusammenfassung 2020

 

Das Experiment ist vorerst zu Ende. Seit August 2020 habe ich regelmäßig die Bestandsführung eines Referenzportfolios in diesem Blog veröffentlicht. Das Interesse war groß, was ich an Feedbacks und deutlich gestiegenen Zugriffszahlen sah.

Die Positionen wurden ausschließlich in europäischen Blue Chips aufgebaut, vorwiegend handelte es sich dabei um Optionen auf DAX-Aktien.

Das Regelwerk war einfach. Ich verkaufte Puts und kaufte gleichzeitig Absicherungen. Das richtige Verhältnis der Founding zu Hedge Position ist die eigentliche Kunst. Ich berichtete wöchentlich, manchmal auch öfter, über den aktuellen Bestand, sowie getätigte Transaktionen.

Das Ziel dieses Experiments war zu beweisen, dass die konsequent durchgeführte Stillhalterstrategie funktioniert. Ich weiß, der Markt war dazu passend und ein Zeitraum von 5 Monaten für langfristige Aussagen nur bedingt geeignet ist. Ich wollte auch nicht Klientel für ein Fonds gewinnen, sondern zeigen, dass man mit einfachen Mitteln eine nette Rendite erwirtschaften kann.

Ich werde die Referenzportfolien auch im nächsten Jahr pflegen und das Bloggen darüber fortsetzen. Allerdings werden die Beiträge nur für angemeldete Benutzer sichtbar sein und bleiben nur einige Monate kostenlos.

Die Interessenten werden gebeten, sich über das Kontaktformular unten anzumelden. Sobald ein neuer Beitrag im Blog erscheint, bekommen die Abonnenten ein Passwort zugeschickt, mit welchem sie den Beitrag abrufen können.

Darüber hinaus wird es natürlich alle paar Wochen voraussichtlich auch öffentliche Beiträge im Rahemn der Marktkommentare geben.

Bis voraussichtlich Juni 2021 bleibt dieser Service kostenlos.

Jetzt zum Portfolio.

Es war ein Erfolg. Wie in der Grafik unten zu sehen lag das relative Ergebnis stets über dem vom DAX.

Portfolio Daten:

Portfolio 15.000 EUR – dieser Betrag liegt deutlich über den Marginanforderungen und sollte lediglich potenzielle Aktienkäufe mit Cash absichern. Faktisch kann man bereits mit 5-8 TEUR die Strategie umsetzen.

Am Freitag war der Verfall (Hexensabbat) und alle Dezemberpositionen wurden mit Gewinn beendet, außer SAP Puts zur Absicherung, wobei hier die Short-Seite ordentlich zulegen konnte.

Ich eröffnete inzwischen ein paar neue Positionen.

Das Ergebnis – Realisierter Gewinn + aktueller Buchgewinn = 1252 ist abzüglich Kommissionen und Steuer. Annualisiert ergibt das 20% p. a. Mit DAX hätte ich 16% erreicht. Wie gesagt lag das Gesamtergebnis immer besser als die relative DAX-Entwicklung. Somit gehöre ich zu den „guten Asset Managern“.

Kommentar:

Zu diesem Ergebnis trug natürlich der ruhige Markt bei. Die Vorfreude auf den Impfstoff gegen das Wuhanvirus und Jahresendrally waren die wichtigsten Einflussfaktoren.

Es gab einen negativen Ausreißer. Die SAP Position hat einen erheblich Verlust verursacht, der allerdings durch das Rollen und eine richtige Hedge-Strategie abgefangen wurde.

Ohne diesen Verlust wären wir bei ca. 45% p. a.

Aber das gehört zum Leben und diese Strageie setzt auf Diversifikation. Von daher, läuft.

Die Strategie scheint in den Zeiten großer Drowndowns der Benchmark besser abzuschneiden als der Index. Bei steil steigenden Märkten sehen wir auch die Schwächen. Hier wird man bestenfalls so gut wie der Markt, eher schlechter.

Im Jnauar muss ich etwas vorsichtiger sein. Die ersten Tage des kommenden Jahres werden zeigen in wleche Richtig der Marsch gehen wird. Das Momentum wird deutlich zunehmen. meine Stillhalterstretegie kann unter Umständen nicht die optimale sein. Bis dahin wird mir noch gelingen, etwas Prämie einzunehmen.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: