Weiter aufwärts und Positionsvergrößerung

 

Den aktuellen Marktzustand kann man nur kurz beschreiben. Es spricht fast alles für die Fortsetzung der Rally. Alle Indikatoren bestätigen das. Die gleitenden Durchschnitte, wie unten zu sehen, sind hier der beste Indikator. Die täglichen Schankungen werden kleiner und das nächste Hoch ist im DAX zum Greißen nahe.

Die implizite Volatilität der europäischen Aktien pendelt knapp über 21%. Ähnlich beim US-amerikanischen VIX. Der kurze Anstieg – „spike“ vor zwei Wochen war offenbar die nächste Kaufgelegenheit gewesen.

Einzig das Put-Call Ratio wirft Rätsel. Es werden viel mehr Puts als Calls gehandelt. Diese Geschäfte könnten aber durchaus durch Stillhalter initiiert worden sein, weil sie in den steigenden Markt erfolgten. Die Open Interests deuten auf einen Abrechnungskurs des DAX bei 14500-14800 in zwei Wochen hin. In dieser Zone liegen die meisten offenen Call-Positionen. Auf der Put-Seite befindet sich bei 13000 eine große Verdichtung. Das der Preis der 13000 Feb Puts noch deutlich über 20 liegt, spricht das wie eben geschrieben für starke Stillhalteraktivitäten. Hedger kaufen nicht zwei Wochen vor dem Verfall so teure Puts.

Nicht wenige erkannten, dass der Markt zurzeit auf der Put – Seite überbewertet ist. Die hohe implizite Vola, die ja immer noch deutlich höher als die realisierte ist, bietet Gewinnchancen.

Dementsprechend habe ich mein Musterportfolio adjustiert. Ich eröffnete zwei neue Diagonals in Evonik und in RWE. Somit befinden sich im Portoflio: DTE, DBK, EON, TOTB, ALV, RWE, EVC,

BAY und SAP. Darüber hinaus stockte ich auch das Black Swan Portfolio auf,

Meine Abonnenten sehen (kostenlos) die Details unter Depot (geschützt). Hierfür genügt es, das Kontaktformular unten auszufüllen.

Zu den weiteren Aussichten und deren Begründung kann ich genauso wenig wie in den letzten Wochen sagen. Außer, dass offenbar eine Schar von „WallstreetBets“ immer mehr Einfluss auf den markt ausübt. Das wiederum wäre ein sicherer Hinweis, dass der Crash nicht mehr weit weg ist.

 

Chart m. f. G. tradesignalonline.com

 

 

 

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: