Die Optionsverkäufer werden bluten – Zeit ist reif für den Wechsel (vielleicht)

Es wird unheimlich. Der DAX hat seit dem letzten Verfall über 1000 Punkte zugelegt, was fast zwei Standardabweichungen entspricht. Der Anstieg geht allmählich in die Hysterie über.

Natürlich freue ich mich darüber. Mein Musterportfolio, am Wochenende kommt der Bericht, entwickelt sich prächtig.

Und nun?

Es wird nicht ewig dauern, aber wie lange verdammt nochmal. Die sozialen Netzwerke sind inzwischen überfüllt mit diversen Gurus, die mit einer einmaligen Lockerheit über ihr „Income Trading“ berichten. Das erinnert mich zum Teil an die späten 1990er Jahre. Irgendwann sprach jeder über Aktien. Immer mehr skurrile Zeitschriften über schwammen den Markt. Ein „Optionsscheinmagazin“ war auch mein Liebling. In den „Foren“ protzten manche mit dem „Schein, der gut zieht“. Das war meine Welt. Als diese zusammenbrach, war ich zufällig draußen und einmal Glück gehabt.

Ich erkenne die ersten Anzeichen einer Wende. Die implizite Volatilität aus den DAX-Optionen hat inzwischen ein solches Niveau erreicht, dass sich möglicherweise Optionskäufe mehr lohnen als die Verkäufe. So zumindest zeigt mein Backtestsystem. Unten sehen Sie den Ertrag, der entstanden wäre, wenn Sie die Volatilität gestern gekauft und in drei Tagen verkauft hätten. Der Backtest bezieht sich auf die zeit von 2007-2021.

Durchaus profitabel wäre es gewesen. Die Frage steht natürlich im Raum, wie ich die Volatilität „kaufe“. Eine Möglichkeit ist, Optionen auf den europäischen Vola-Future VSTOXX zu kaufen. Es ist nicht immer die richtige Taktik. Ich bevorzuge den direkten Kauf von Indexoptionen, am besten als Strangle.

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: