Musterdepot Bericht

Unten wie gewohnt noch eine Woche ein regelmäßiges Update. Zuerst Bestände und Transaktionen des Stillhalterportfolios und darunter das Black Swan Portfolio.

Ich fasse es kurz zusammen, es läuft.

Der Gesamtwert hat etwas zugenommen. In einer Woche nach dem Verfall zeige ich die GuV Kurve.

Der DAX hat sich über die Woche betrachtet kaum verändert. Das gilt für die meisten Aktien als Basiswerte im Portfolio. Dafür aber beschleunigte sich der Zeitwertverfall. Ich verkaufte neue DBK Puts im Juni und eröffnete eine neue Kombination in Porsche Puts. Und zwar nicht nur, weil ich das Auto mag. Sondern vor allem spekuliere ich auf die Geschäftszahlen nächste Woche. Von den Insider-Gerüchten etwa im Zusammenhang mit dem Chip – Mangel nehme ich Abstand. Ich bin Spekulant und kein Insider. Und angesichts der Dividende bin ich von diesem Deal überzeugt.

Es war aber eine schwache Liquidität, so dass nicht hoffe, die Optionen rollen zu müssen.

Bild von Kahl Orr auf Pixabay

Beim Black Swan habe ich die gestiegene Vola genutzt, um günstig an Put Debit Spreads zu kommen. Mal schauen, ob ich sie brauchen werde.

Insgesamt schaue ich positiv in die kommende Woche trotz der zunehmenden Nervosität.

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: