Kurssturz fast auf den Tag genau vorhergesagt

Bei aller Bescheidenheit bin ich manchmal selbt erstaunt über die Treffsicherheit meiner Prognosen. Oft komme ich mir etwas spanisch vor, da die sog. Expertenmeinung von meiner i.d.R. stark abweicht. In den letzten Beiträgen machte ich auf die unmittelbar bevorstehende Korrektur aufmerksam. Auf sie deutete die eigene Signalgebung aber auch die Analyse der historischen Volatilität hin. Letzten Endes lag„Kurssturz fast auf den Tag genau vorhergesagt“ weiterlesen

Historische Volatilität auf historischem Tief- böses Omen?

Ich warf nun mal wieder einen Blick auf die historische Voliatilität im DAX. Es ist schon erstaunlich, dass sie Ihr historisches Tief erreicht hat. So tief lag sie am 5.06.2007 28.02.2007 15.11.2006 10.02.2006 21.02.2005 In allen Fällen korrigierte der DAX danach. Am 5.06 und 28.02 war die Korrektur sogar erheblich. Es muss jetzt nicht unbedingt„Historische Volatilität auf historischem Tief- böses Omen?“ weiterlesen