Wochenbericht nach nicht „sell in May …“

Trotz der bevorstehenden Zinserhöhungen will keiner etwas verpassen. Die Nachfrage nach Aktien bleibt hoch. Allerdings steigt auch die Volatilität an. Die Nervosität kann nicht wirklich verschwinden. Die realisierte Volatilität hat zwar in der letzten Woche etwas nachgegeben, aber gefühlt schwankt der DAX viel intensiver als noch vor ein paar Wochen. Zum Wochenende steht der DAX„Wochenbericht nach nicht „sell in May …““ weiterlesen