DAX daily – Performance im Januar

Fast unbemerkt ist der Monat vergangen. Der Signalgeber tickt weiter. Heute zum Beispiel steht ein doppeltes Long. Ich veröffentliche die Signale im Blog und werde es wohl bis Ende Juni tun.Entweder wird später ein Brief daraus oder ich werde es ausschließlich selbst handeln.

Das neue Jahr hat so begonnen, wie das Alte endete – mit einem Gewinn auf der Longseite.  Hier das Ergebnis:

1. Longseite 229 Shortseite -22 Punkte.  Gesamtergebnis 207 Punkte Gewinn

2. Es gab sechs Kauf- und nur zwei Verkaufssignale.

Zusammenfassend alles im grünen Bereich

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Durden  On Februar 5, 2012 at 2:28 pm

    Für die Betrachtung der Performance ist die reine Angabe der Gewinn/Verlustpunkte völlig ohne Aussage. Wesentlicher wäre das Einbeziehen des jeweiligen initialen Stops der Posis, also des Risikos. Denn ich kaufe ja nicht jedes mal stur x Futures oder CFDs, egal wie weit der Stop weg ist. Vielmehr setze ich x Euro, oder x% von meinem Depot und kaufe damit die vom Stop ermöglichte maximale Anzahl an Stücken.

    Also: Knapper Stop = große Posi, weiter Stop = kleine Posi > Risk in Euro immer gleich, Gewinn pro Punkt dagegen sehr unterschiedlich.

    • Basili  On Februar 5, 2012 at 4:37 pm

      In sich richtig. DAX daily soll aber ein reines Signalsystem. In meinem Handel berücksichtige ich die Risikoaspekte. Und das bedeutet, dass
      mit steigendem Gewinn die Anzahl der gekauften Stücke immer größer wird.
      Ja nach Interesse werde ich die Funktionalität in das System einbauen.
      Danke für die Hinweise.
      Übrigens, DAX daily postet laufend die Signale und ist somit transparent. Ich nehme an, Sie haben es gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: