Doch keine Korrektur und Black-Swan – Portfolio

  Für viele war der Freitag wieder einmal ein schlechter Tag, um Geld zu verdienen. Es sah tatsächlich anfangs nach größeren Abgaben aus. Die Märkte starteten euphorisch. Der DAX stand bereits zur Wochenmitte bei 13500 und somit nur knapp unter dem hächsten Kurs aller Zeiten bei knapp über 13800. Und hier dürfte das Problem liegen.„Doch keine Korrektur und Black-Swan – Portfolio“ weiterlesen

Marktkommentar – aufwärts, es sei denn alles bricht zusammen

Der Ausblick bleibt positiv. Der DAX wie auch die US-Indizes bleiben in der Seitwärtsfalle. Die Hoffnung vieler Shorties auf einen Absturz bleibt unerfüllt. So kann man die aktuelle Lage mit zwei Sätzen beschreiben. Der Deutsche Leitindex bewegte sich minimal nach oben in der letzten Woche. Aus der Perspektive des endenden Monats stehen wir knapp unter„Marktkommentar – aufwärts, es sei denn alles bricht zusammen“ weiterlesen