Die Spannung steigt und Referenzportfolien

  Nun wird es deutlich, alle warten auf den ultimativen Doomsday im November, wenn die US-Wahlen stattfinden und die Bären untern den Börsianern zurückschlagen können. In der Tat steigt die Spannung, ohne Frage. Am Put-Call Ratio für die Optionen sieht man es am besten. Unten im Screenshot der Eurex-Seite habe ich es noch verdeutlicht. Das„Die Spannung steigt und Referenzportfolien“ weiterlesen

Musterportfolien und Markteinschätzung

Eindeutige Signale fehlen weiterhin. Deshalb bleibe ich prinzipiell long im DAX. Es bahnt sich ein Ausbruch aus einem Dreieck an. Sonst widerspricht die Charttechnik nicht dem Aufwärtstrend. Einen wesentlichen Einfluß dürften die US Wahlen im November haben. Wenn ich auf die letzten Wahljahre schaue, dann fällt auf, dass die Nervosität vor den Wahlen stets zuerst„Musterportfolien und Markteinschätzung“ weiterlesen