DAX zum Jahresauftakt – kein Zufall

Neulich schrieb die Financial Times Deutschland “ Wir verlinken Blogs sehr selten, machen aber jetzt eine Ausnahme“ und hat gestern einen unlustigen Blogbeitrag verlinkt.

Ich gehe weiter. Ich verlinke sowohl die Zeitungen, als auch andere Blogs, wenn diese mit ihrem Informationsgehalt in irgendeine Weise zu mehr Wissen über diese immer komplexer werdende Welt beitragen. Ansonsten ist es bei mir anders als in der Bibel ( oder zumindest in ihrem Volksverständnis) oder eben in der FtD – keine ewige Verdammnis und alles ist offen. Deshalb zitiere ich jetzt einen FTD Beitrag.

http://www.ftd.de/finanzen/maerkte/marktberichte/:boersenausblick-kurse-vom-zufall-abhaengig/60148581.html?page=2

Nein – liebe FTBörse ist kein Zufall. Es ist zwar insofern chaotisch, dass aus heutiger Sicht alles möglich ist und eine sog. technische Analyse  nur sehr allgemein über die künftigen Trends aussagen kann. Dennoch kann man jetzt schon über die Einflussfaktoren einiges voraussagen:

1. Wir stehen am Jahresanfang. Die großen Investment Fonds müssen irgendwo Ihr Geld anlegen. Hohe  Cashbestände sind bei vielen schlicht nicht erlaubt.

2. Aus Griechenland kommen Signale, dass die Umschuldung doch noch weiter gehen sollte und die Gläubiger bis auf  75% ihrer Anleihen verzichten müssen. Diese Nachricht ist nur auf den ersten Blick schlecht. Die Banken, und da bin ich mir sicher, haben bereits längst weit mehr abgeschrieben.  Da kann es nur noch aufwärts gehen, mit den Banken zumindest.

3. Es gibt nach wie vor gute Nachrichten aus dem produzierenden Gewerbe.  Beispiel Daimler.

4. Die Veränderung auf dem Solarmarkt geht in die nächste Phase – Konsolidierung durch Übernahmen vorwiegend aus China.

5. Der DAX-Chart ( s.unten m.f.G. http://www.tradesignalonline.com) weist auf einen bevorstehenden Ausbruch hin. Das Dreieck ist mir fast zu ideal. Es wird vermutlich Ausbrüche in die eine oder andere  falsche Richtung geben. Dennoch kann man mittlerweile davon ausgehen, dass der DAX die seit August andauernde Seitwärtsphase vorübergehend verlassen wird.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: