Wozu Anlegermessen gut sind

 

Zum wiederholten Mal wurde ich zu der Frankfurter Anlegermesse eingeladen. Und wie in den Jahren zuvor habe ich mich entschieden, daran teilzunehmen. Daran teilgenommen habe ich bisher noch nie. Diesmal mache ich möglicherweise eine Ausnahme.

Nicht zuletzt wegen der anwesenden Menschen.  Viele von Ihnen kenne ich seit Jahren, einige sind mir aus dem TV bekannt.

Mittlerweile wird das Modell Anlegermessen als Erfolg gefeiert. Gut möglich. Ich verstehe immer noch nicht den Zweck dieser Messen. Allerdings muss ich zugeben, dass ich mittlerweile am Sinn nicht so zweifle, wie  noch vor Jahren.

 

Denn, wenn man es sich genauer überlegt, dann fragt man sich, wozu das Ganze. Es sollten Anleger über Anlagemöglichkeiten reden, oder? Dann habe ich es endlich verstanden. Anfangs dachte ich, es ist eine gemeinsame Veranstaltung der Finanzindustrie und der Anlegerwelt. Banken, Hedgefonds, Kapitalvermittler, Vermögensverwalter, Anbieter der Börsenbriefe präsentieren die neusten Trends und Produkte der Finanzbranche. Ähnlich wie eine Automobilmesse. Ich gehe hin und erfahre gleich von vier Anbietern, was ETFs, ETNs, ETC, CFDs usw. sind und warum sie in diesem Jahr noch kundenfreundlicher sind. OK, eine CFD-Plattform ist kein PKW. Ich will ja nicht nur konsumieren, sondern am Ende will ich mehr in der Tasche haben, als vor dem Kauf.

 

Die Anlegermesse, so wie sie veranstaltet wird, ist jedoch eine reine Kunden-Plattform. Man trifft dort die Prominenz und viele Interessenten, aber kaum Anbieter.

Das macht mich neugierig. Man plaudert, wo das meiste Geld zu verdienen aber auch zu vernichten ist. Man schimpft mit den abwesenden Anbietern der Finanzprodukte.

Vielleicht gehe ich in diesem Jahr doch noch hin.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: