Polnisches Rezept, Milliardär zu werden – die richtigen Eltern

Die Polen werden immer reicher, zumindest steigt laut wprost.pl die Anzahl der Millionäre am schnellsten in Europa an, schneller als in Tschechien oder Russland. Wprost.pl hat die Liste der reichsten Polen veröffentlicht. Demnach besitzt Jan Kulczyk  knappe 9 Milliarden Zloty- etwas über 2 Milliarden Euro. Er ist offenbar einer der wenigen polnischen Geschäftsleute, die wirklich global unterwegs sind. Seinen Reichtum soll er hauptsächlich mit Rohstoffen insbesondere in Schwellenländern, vorzugsweise in Afrika gemacht haben. Bemerkenswert ist seine Antwort auf die Frage, wie man ein Milliardär wird. Er zitiert dabei den Oscar Wilde:

„Am besten wenn Sie sich die richtigen Eltern ausgesucht haben“.

Nun scheint dies simple Regel auch für viele ärmere Millionäre zu treffen. Übrigens wurde hier als Kriterium das Jahreseinkommen von 1 Million Zloty angewandt.

Polen ist in dieser Beziehung ein Land der Gegensätze. Einerseits siedeln Tausende jährlich auf der Such e nach der Arbeit um, andererseits bereichern sich die Daheimgebliebenen immer mehr. Ein perfekter Arbeitsmarkt – total  flexibel.

Hier das Original

http://www.wprost.pl/ar/331014/Oto-100-najbogatszych-Polakow-pelna-lista-na-Wprostpl/

Und unten eine älterer deutschsprachiger Artikel aus dem Wirtschaftsblatt.

http://www.wirtschaftsblatt.at/home/international/osteuropa/die-reichsten-polen-wurden-noch-reicher-477586/index.do

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: