Nur 2 von 1000 schaffen es

Zumindest in der Fondsbranche,  laut Prof. Weber, der in der Behavioral Finance forscht.

http://derstandard.at/1297821253098/STANDARD-Interview-Passive-Investments-Eine-geniale-Sache

Nun so auch meine eigene Beobachtung. Die Performance der Fonds hängt stark vom betrachteten Zeithorizont aus. Diejenigen die für die letzten 2 Monate im Plus sind, waren in den vorherigen 10 Monaten im Minus. Und so weiter.

Schauen Sie sich die Seite fondsweb.de an. Bei den Hedgefonds sieht es noch bescheidener aus. Dort gehören Gewinner egal für welches Zeitintervall zu den Ausnahmen. Oder sie veröffentlichen ihre Daten nicht.

Da liegt mein DAX-Hanelssystem noch an der einsamen Spitze. Heute morgen übrigens wurde die Longposition mit über 360 Punkten Gewinn geschlossen.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: