DAX daily – Status- Short!

Aufgrund des Webserver-Ausfalls hier ein kurzes Feedback zu meinem Signalgeber.

Nach einer Gewinnsträhne folgen nun Verluste. Der Hauptgrund dafür ist die zurückgegangene implizite Volatilität, die zeitweise unter der historischen lag. DAX daily lässt sich leider anderes nicht konfigurieren. Alle bisherigen Tests zeigten, dass eine SL-Verenkung in derzeitiger Lage zwangsläufig zur Verschlechterung der Performance führt. Deshalb bleibt alles beim Alten. Solche Phasen hat es mehrfach gegeben, meistens folgten darauf größere Abwärtswellen. Ob auch jetzt Derartiges zu erwarten ist, bleibt abzuwarten.

Heute ist jedenfalls ein Verkaufssignal generiert worden, welches auch morgen Bestand haben wird, solange der DAX unterhalb 6940 steht. Angesichts der stärkeren Wall-Street ist dies jedoch anzuzweifeln. Dann besteht womöglich eine gute Gelegenheit, auf fallende Kurse erneut zu wetten.

Inzwischen sank die Jahresperformance von stolzen 500 Punkten auf +10. Aber wie gesagt abwarten, die schwarzen Schwäne sind im Anflug…

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: