DAX auf Scheideweg

 

Normalerweise berichte ich kaum noch über Charts. Ihre Ära scheint nun endgültig zu Ende. Längst gehören der Vergangenheit die Zeiten, als man von „Kanälen“ und Unterstützungen noch träumte. Wie viele Bücher ich gekauft und auch meistens gelesen habe, weiß nur lieber Herr Gott. Ich als Promovierter Physiker und (fast) studierter BWL-er kam nie auf die Idee, die geheime Botschaft der Charts anzuzweifeln. Für mich war es wie ein Naturgesetz, unabhängig vom Beobachter. Alles falsch, wie ich später feststellte.

Charts haben dennoch eine gewisse Aussagekraft. Sie geben Indikation, wie stark die Reaktion der Händler auf bestimmte Entwicklung sein kann. Bestimmte Marken werden sehr aufmerksam beobachtet.

Ich fasse mich kurz. Der DAX steht zurzeit knapp oberhalb 10582. Wird dieser Wert auf über Tage unterschritten bleiben, dann müssen wir uns schnelle auf Kurse unterhalb 10.000 einstellen.

Das war’s

Das Bild unten zeigt es am besten.

Unbenannt

Werbeanzeigen

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: