DAX in der ersten Novemberwoche 2019 – Zeit für Dynamik

 

Der Optimismus blendet alles aus. Die Hoffnung auf Jahresendgewinne lassen sich die Börsianer nicht kaputtmachen. Solange die Musik spielt, sprich genug Geld da ist, wird gekauft.

Die Aussichten für den Deutschen Leitindex sind unverändert. Die Marke 13000 wird vielleicht schon morgen überschritten, vielleicht später. Denn die EUREX-Zahlen – Open Interests sprechen mittlerweile für einen Rückzieher in Richtung 12650.

Dort liegen die meisten Call-Kontrakte mit dem Verfall November. Relativ viele Calls wurd beim Strike 12900 und 13200 abgeschlossen.

Bei den Dezemberkontrakten herrscht dagegen eine einheitliche Meinung. Man erwartet den DAX bei 13000 am dritten Freitag im Dezember.

https://www.eurexchange.com/exchange-en/market-data/statistics/market-statistics-online/100!onlineStats?productGroupId=13394&productId=70044&viewType=&cp=Call&month=11&year=2019&busDate=20191101

In der vergangenen Woche geschah wenig. Der DAX blieb faktische auf der Stelle.

Viele Indikatoren sprechen mittlerweile für mehr Momentum im DAX in den kommenden Tagen. Insbesondere hat die Volatilität ein Niveau erreicht, bei welchem eine schnelle Veränderung sehr wahrscheinlich wird. Dieser Sprung wird natürlich durch eine DAX- Zu- oder Abnahme begleitet. Die Richtung ist natürlich unklar. Ich halte es aus Erfahrung möglich, dass der DAX zuerst ordentlich anzieht und danach genauso stark einbricht. Es ist also denkbar, dass wir den DAX bei bei über 13000 sehen, danach kommt die Ernüchterung. Denn auch auf dem Börsenparkett wächst nichts in den Himmel. Eine rasante Veränderung, zu Deutsch Hysterie oder Panik, sind unter einem bestimmten Grad der Nervosität sehr wahrscheinlich. Ich habe mehrmals auf einen solchen Spike im Oktober hingewiesen, Gut, es gab einen vor drei Wochen, jetzt müsste der nächste kommen.

Ansonsten bleibt die Stimmung gut, es lebe die Weihnachtsrally.

 

Chart nach tradesignalonline.com

 

DAX_20191102

Veröffentlicht von Option_Basil

Investieren

Kommentar hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: