DAX daily – Wochenstatus und die Volatilität

Erneut war es eine Verlustwoche. Die auf unter 20% gesunkene Volatilität im DAX  zeigte ihre Wirkung. Mein Handelssystem hat offenbar weiterhin Probleme, die Seitwärtsphasen zu überstehen.

Hier die Zusammenfassung:

Longseite: 24.05.11 Open und Close mit 19 Punkten Verlust

26.05 Open und Close 83 Punkte Verlust

Shortseite: 24.04 Close  mit 1 Punk Verlust

25.05.11 Open close 92 Punkte Verlust

Der DAX startete am Montag mit 7150 in den Handel und steht zu Stunde exakt bei diesem Wert.

Die Jahresperformace ist damit leider wieder mal ins Minus gerutscht und beträgt etwa – 100 Punkte.

Der DAX ist seit Jahresanfang um etwa 100 Punkte gestiegen.

Die implizite Volatilität steigt tendenziell seit Jahresanfang, sie tut es aber nicht kontinuierlich. Wen wundert’s, wäre es so, dann würden viele von uns reich. Sie schwankt wie alles an der Börse bzw. im Leben.  Zurzeit tendiert sie leicht nach unten. Und sie steht immer noch weit unter dem Fokushima Peak im März bei 26%.

Unten sehen Sie den Vergleich DAX und Vola, m.f.G. http://www.tradesignalonline.com

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: