Zeit für die EON – Aktie

Seit einigen Tagen überlege ich mir, meinen EON Bestand aufzustocken. Ich habe nach der Dividendenzahlung einige Aktien verkauft und die ersten Puts mit dem Basispreis 20 verkauft. Durch den Verkauf der Verkaufsoption habe ich mir einen etwas günstigeren Einstand gesichert. Vor allem aber ist diese Stillhalterstrategie kapitalschonend, weil ich zur Besicherung dieses Geschäfts ca. 20% des tatsächlichen Kaufbetrageshinterlegen muss. Geht der Aktienkurs anschließend gegen mich, dann wird natürlich auch die zu hinterlegende Sicherheit wachsen.

Warum EON? Nun es spricht recht wenig dagegen, außer dass in Zuge der Massenhysterie, die den vorzeitigen Atomausstieg begleitete, EON gleich zu den großen Verlierern gezählt wurde. Nun scheinen einige Leeverkäufer den Aktienkurs zu drücken.

Wie sieht es charttechnisch aus? Der Kurs nähert sich verdächtig schnell dem Tief vom März 2009 bei 17,7 Euro.  Wird dieses unterschritten, dann liegen wir gleich im März 2004. Sollte aber tatsächlich die 18 Marke zu einer Art „Unterstützung “ werden, dann liegt uns ein schöner Doppelboden vor, was eine perfekte Wendeformation darstellt.

Chart Quelle http://www.tradesignalonline.com

Noch liegen alle wichtigsten Indikatoren im stark negativen Bereich. Noch zeigen die Durchschnitte keine Wende auf. Aber zeigen sie in der Regel immer danach.

Solle sich der Kurs behaupten, sprich bis Ende der Woche nicht mehr auf Tagesschlußbasis unter 18 Euro fallen, dann steige ich ein. Übrigens die Analysten werden auch langsam zurückhaltend bis positiv.

http://www.finanzen.net/aktien/EON-Aktie

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • sinustrend  On Juni 9, 2011 at 1:21 pm

    Hallo Adrian,

    ich finde Deine Gedanken zu Eon super und absolut angebracht. Ich bin selber auch schon long investiert und wie du schon geschrieben hast, werden mittlerweile auch die Analysten wieder positiver!
    In der FTD stand heute auch ein spannender Artikel, der Eon und RWE als mögliche Übernahmekandidaten nennt.

    Es bleibt spannend, aber ich bin mittelfristig auch positiv gestimmt!

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: