DAX daily – Ende des kostenlosen Live-Tests

Im Folgenden erlaube ich mir, den Brief an die Tester zu veröffentlichen.

 

Liebe Freunde des DAX daily Invest

vielen Dank für die Teilnahme am kostenlosen Liive-Test des Handelssystems DAX daily. Dieser endet für Sie am Montag. Seit November 2010 haben Sie meist regelmäßig Signalnachrichten erhalten und auch fast immer die abendlichen Statusnachrichten. Somit konnte die Performance des Systems unter reellen Bedingungen nachvollzogen werden.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Das Jahr 2010 endete mit einem guten Plus, allerdings konnten die Tester lediglich einen Rücksetzer mitbekommen. Dafür entwickelte sich die Performance 2011 zufriedenstellend. Im Moment beträgt das Bruttoergebnis ca. 700 Punkte. Wir sind also auf jeden Fall besser als der DAX in der gleichen Zeitperiode. Allerdings zeigte der Test auch, dass die Performance oft größeren Schwankungen unterliegen kann. Dennoch beim regelmäßigen Handeln kann man auch mit einem kleineren Depot (< 10.000 Euro) durchaus Geld verdienen.

Das Ergebnis überrascht nicht, da es im Backtest auch in den vergangenen Jahren ähnlich aussah.

Das Schöne am System ist, dass es zusätzlich wie eine Art Katastrophenfonds funktioniert. Extreme Ereignisse werden meist gänzlich mitgenommen. Es ist also das Beste Werkzeug für die kommende Korrektur.

Was nun?

Zuerst stehen ein paar kosmetische Arbeiten an der Infrastruktur an. Ich will zum Beispiel das Frontend für alle zugänglich machen. Dann aber wird das System kostenpflichtig. Das heißt, ich werde die Signalmails und den Frontend-Zugang gegen eine Gebühr zur Verfügung stellen. Wie die Gebührenstruktur aussehen wird, weiß ich noch nicht in allen Details. Sie wird performanceabhängig sein. Wenn in einem Zeitraum kein positives Ergebnis erwirtschaftet wird, fallen keine Gebühren an. Ansonsten steigen sie dann, bis zu einem Betrag € 30-50 im Monat an.

Bitte teilen Sie mir mit, ob Sie ev.  diesen kostenpflichtigen Börsenbrief abonnieren würden. Es ist für Sie nicht verbindlich. Ich muss aber abschätzen, ob es sich für mich lohnen würde.

Danke für Eure Feedbacks und das Interesse!

Liebe Grüße

Adrian

Advertisements
Kommentiere oder hinterlasse ein Trackback: Trackback-URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: