Crash-Portfolio – die ersten Käufe

Es mag für manche noch nicht soweit sein. Ich überlege inzwischen die ersten Aktienkäufe. Gold hin und her, wenn ein Unternehmen wie BASF gute Zahlen meldet und der Kurs abstürzt, dann ist das für mich die erste kleine Einstiegschance.

Der Kurs steht zur Zeit bei 62,8 Euro und hat sich mittlerweile ca. 8 Euro vom Höchststand entfernt. Bei 60 könnte sich eine Unterstützung ausbilden. Ich würde nicht unbedingt gleich massiv Aktien kaufen sondern eher Puts (Verkaufsoptionen) an  der Deutschen Terminbörse Eurex verkaufen. Damit sichere ich mir einen günstigeren Einstand und verdiene auch, wenn der Preis stagniert. Für diejenigen die den Zertifikaten mehr vertrauen, bietet sich der Kauf von Diskontzertifikaten, die ein vergleichbares Auszahlungsprofil haben.

Neben BASF sehe ich gute Chancen mit der oben beschriebenen Strategie bei den folgenden Aktien:

Aixtron – der Kurs hat inzwischen fast 40% vom Hoch im Februar (Übernahmegerüchte) eingebüsst und steht jetzt bei 19 Euro.

Solarworld – Kurs unter 8 Euro.

Lufthansa – Kurs unter 14 Euro ist für mich Kauf

Deutsche Post – hier sehe ich ebenfalls mindestens ein Seitwärtspotenzial.

Auf einen Aspekt sollte man dabei achten. Einige Aktien haben heute mit einem Down Gap – Eröffnungslücke den Handel gestartet. Grundsätzlich ist es als negatives Fortsetzungsmuster zu bewerten. Oft jedoch findet eine Gegenreaktion statt, die unter Umständen an der oberen Begrenzung drehen könnte. Deshalb sollte man entweder über Optionen wie oben beschrieben oder mit halbem Kapital das Portfolio aufbauen und die Reaktion auf die Gegenreaktion abwarten.

 

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: