Wie reagiere ich auf diese Börse

Als Privatmann habe ich natürlich nur sehr begrenzte Möglichkeiten. Ich kann dennoch etwas tun, ich muss nicht passiv bleiben und mich lediglich in jeder Minipause am Arbeitsplatz ärgern, nichts getan zu haben, um doch noch von der Kursentwicklung zu profitieren. Es gibt zahlreiche sinnvolle Aktivitäten während die Börsen unberechenbar vor sich hin schwanken. Heute 4% nach oben, gestern 2,5 % nach unten und so weiter.

1. Für den kleinen Geldbeutel und für wenig verfügbare Zeit empfehle ich Aktienfonds zu kaufen, am besten die deutschen, da die  Stabilität unseres Landes zurzeit sehr geschätzt wird, wenn ich mir die Entwicklung des Bund Future anschaue. Deshalb werden deutsche Aktien sicherlich weiter gekauft, sobald die Mehrheitsstimmung sogar nur kurzfristig umdreht. Ich selbst kaufe die ETFs auf DAX aber auch diverse Dachfonds und lag damit meist richtig.

2. Für den kleinen Geldbeutel und mehr verfügbare Zeit bietet sich der Intradayhandel mit Index-CFDs an. Relativ risikofrei und kann lukrativ sein.

3. Wenn ich noch mehr Geld habe aber wenig Zeit, dann sollte man ein automatisches System für Positionstrading handeln lassen, z.B.  mein DAX daily. Das System generiert bei günstiger Konstellation Handelssignale. Deren Umsetzung bleibt dem Empfänger der Signale überlassen. Der Punkt ist nur, dass man ein Trading nach einem automatischen Handelssystem nur dann Sinn macht, wenn man stets erreichbar ist und in der Lage, zu handeln. Die historische  Performance  meines Systems hängt oft von einige Tagen ab. Verpasst man sie, dann liegt man oft deutlich schlechter.

4. Ich trade seit langem echte Optionen also keine Optionsscheine, sondern ich kann auch leerverkaufen. Hier liegt auch der Charme dieser Investmentstrategie. Ich habe die völlige Flexibilität und ich kann mich immer gegen den Verlust absichern. Das Schwierige an den Optionen ist die Vielzahl der Varianten und der Hebel, der ungeschickt eingesetzt schnell das Vermögen dezimieren kann.

 

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: