Ist der Boden im DAX gebildet?

Zurzeit beobachte ich eine seltsame Seitwärtsbewegung im Deutschen Leitindex. Dieser pendelt zwischen 5100-5700 mit leicht steigender Tendenz, s. Chart m.f.G. http://www.tradesignalonline.com

Meine Einschätzung, dass wir uns seit fast drei Wochen im Aufwärtstrend befinden, scheint sich zu bestätigen.  Es fehlen Nachrichten, die noch schlechter aufgenommen werden könnten. Im Gegenteil, die zusätzlichen Hilfen kommen paradoxerweise nur bei den Bloggern schlecht an. Nicht jedoch bei den Börsianern.

So friendlich ist die Welt jedoch nicht. Mein Sorgenkind ist die hohe implizite Volatilität, besonders bei kurzfristigen Optionen. Knapp unter 50% beträgt sie zurzeit. Anschaulich dargestellt bedeutet das, dass der DAX sich mit einer Wahrscheinlichkeit von 70% innerhalb der Preisspanne von 200 Punkten täglich bewegen kann.  Und dies gilt unter der Annahme der Lognormalen Verteilung der DAX-Rendite, was bekanntlich auch nicht stimmt.

Wie begegne ich einem solchen Markt? Durch den ruhigen Wechsel zwischen Anstieg und Abstieg bestehen gute Chancen im Positionstrading.  Mein Handelssystem DAX-daily legt stets zu.

Andererseits stehen die Chancen für ein erfolgreiches Intradaytrading ebenfalls gut. Durch die hohe Vola bedingt, kann man bereits mit simplen Ansätzen wie Durchschnitte und MACD solide Gewinne einfahren. Wenn man natürlich Lust und nichts Sinnvolleres zu tun hat. Den ganzen Tag auf den Bildschirm zu glotzen, ist nicht mein Ding. Ich bleibe bei meinen Optionen, die aufgrund des  immer wieder erkennbaren Mispricings gute Gewinnchancen bieten.  Und nicht vergessen, in zwei Wochen ist der kleine Verfall. Mehr über Optionen schreibe ich, leider zu selten, unter http://adriangohla.blogspot.com

 

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: