Stichworte des Börsentages am 14.12.2011

DAX fällt auf die untere Begrenzung seiner nicht enden wollenden Seitwärtsbewegung. Die Ursache für den Absturz wurde schnell ausgemacht – Schuldensorgen ( ftd), und die angebliche Angst vor weiterer Herabstufung der Banken – welch eine Überraschung!  Welche Konsequenzen hätte eine gesamte Herabstufung aller EU-Staaten auf Ramschniveau? Würden sich dann alle Staaten das Geld nur zu 30% verleihen? Oder gar nicht?

Der Verfall rückt immer näher. Und wie von mir avisiert eine zuerst schüchterne Zuckung hat wieder mal einen fast Absturz ausgelöst.  Es gibt immer noch viele offene Positionen auf der Eurex. ..

Sonst nicht viel zu berichten vom Beginn vom Ende der FDP mal abgesehen. Weiß jemand, um  was es dieser Partei in ihrem Programm überhaupt geht? Sind es wirklich nur Steuersenkungen?

Morgen keine wichtigen Termine – um 14:30 Uhr Preise aus den USA.

Für alle Optionsliebhaber – auf Wilmott.com ist ein interessanter Artikel erschienen – über Modellierung der Optionspreise von amerikanischen Calls mit Dividenden, die langfristig proportional zum Aktienkurs verlaufen.

 

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: