Option Invest – Update

Unten habe ich das Musterdepot meines Projekts Option Invest angehängt. Wie man sieht, waren die Erfahrungen der Woche eher ausgeglichen. Der Eurex-Verfall am Freitag beendete das Leben einiger Optionen auf der Shortseite. Ich konnte dadurch fette Gewinne mitnehmen in: DTE, DBK, BASF und BMW. Andererseits sank die implizite Volatilität auf einen fast schon historischen Wert unterhalb 24%. Damit steuert dieser Indikator auf den Bereich zwischen 16-20% zu, welcher für die Zeiten vor der Krise galt, und zwar sowohl 2007 als auch 2011. Was ist daraus zu schließen?  Nun, erstens wir haben einen intakten Aufwärtstrend, allen Krisenszenarien zum Trotz. Zweitens der Markt kann bald wieder ausbrechen. Denn, so die Erfahrung weilten die Indizies selten lange in dem oben genannten Gürtel.

Die Longpositionen haben deshalb etwas gelitten, was aber nicht schlimm ist, weil die Gewinne auf der Shortseite  langfristig diese Verluste ausgleichen werden. Für die nächste Woche sehe ich keinen Handlungsbedarf. Eventuell könnte bei BMW das Rollen der Shortposition im Put notwendig sein.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: