DAX – die Woche

Der DAX scheint den schlechten Nachrichten zu trotzen.  So müsste man jedenfalls meinen. Denn nach wie vor ist die Stimmung schlecht. Auch diese Erkenntnis ist sehr subjektiv. Was ist denn an den Nachrichten schlecht? Schauen wir auf die vergangene Woche zurück:

1. BASF  gute Umsatz- und Gewinnzahlen. Gute Prognosen und der Aktienkurs steigt und steigt…

2. Commerzbank – immerhin im schwierigen Umfeld Geld verdient.

3. VW – hier sind die Zahlen inzwischen dekadent gut.

4.  Ifo -Geschäftsklimaindex – weiterhin optimistisch

5. Zweites und nicht letztes Rettungspaket für Griechenland

OK, die Telekom und Solarworld haben enttäuscht. Wirklich? Deutsche Telekom mag kein schlechtes Unternehmen sein, sie ist dennoch durch die verbeamtete Vergangenheit belastet und zum Beispiel werden die hohen Pensionen noch lange die Bilanzen kaputtmachen.

Und die Solarworld? Darüber habe ich bereits mehrfach geschrieben. Diese Firma wird wohl die Pleitewelle in der Solarbranche übereben, so wie Yahoo das Platzen der Internetblase im Jahr 2000 überlebt hat. Auch hier also nichts neues.

Im großen und ganzen gibt es keinen Grund, an der Fortsetzung des Aufwärtstrend zu zweifeln.

Unten habe ich den aktuellen Chart des Deutschen Leitindexes angehängt, m.f.G. http://www.tradesignalonline.com.  Man sieht, dass der Index zurzeit an der unteren Begrenzung des Aufwärtstrends balanciert. Einige Tageskerzen deuten auf eine ev. Trendwende hin. Sie deuten tun aber nicht wirklich hinweisen. Auch die anderen Indikatoren liefern nicht genügend Anzeichen für eine Korrektur. Der MACD, wie im Bild sichtbar, flacht einfach nur ab. Der ADX  ist hier etwas deutlicher. Es zeigt eine abnehmende Dynamik und die wird oft zum Vorboten der Trendwende.

Interessant ist der Verlauf der impliziten Volatilität. Diese liegt zurzeit bei 22,9 % und somit knapp über dem Jahrestief bei 22,5.  Immer wieder und zufällig steigt sie an, um kurz danach ein neues Tief zu testen. Ein nächstes Zeichen für die geringe Nervosität.

Einzig die Erfahrung, dass meine Kommentare oft der beste Kontraindikator sind, läßt etwas Skepsis zu.

Chart Quelle http://www.tradesignalonline.com

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: