Ein paar Worte zum Projekt 1. Million

Verblüfft stelle ich seit Tagen eine starke Zunahme der Klicks auf die Beiträge über das Projekt 1 Million fest. Ich glaube deshalb ein paar Worte dazu sagen zu müssen.

Dieses „Projekt“ war mein öffentliches Handeln von DAX-Optionen. Ich verkaufte  zwischen 2008 – 2009 Calls und Puts aus dem Geld  und  verdiente nicht schlecht dabei. Im Prinzip hatte ich jeden Monat ein halbes Monatsgehalt dazuverdient.

Deswegen kam ich auf  die Idee,  dem Internet-Publikum  das Geldvermehren zu demonstieren, bis die erste Million verdient wird.

Es gingt einige Monate gut. Bis im Oktober 2008 der Crash kam und ich im Urlaub war. Der DAX sank „unerwartet“ fast 10% über Nacht und ich hatte iene schlaflose Nacht. Theoretisch konnte ich am Tag danach mein gesamtes Vermögen los sein.

So schlimm kam es doch nicht. Ich stieg jedoch aus dem Projekt aus.

Inzwischen habe ich vieles dazugelernt und ich trade mittlerweile wieder Optionen und zwar erfolgreich.

Wenn Sie mehr wissen möchten, dann bitte direkt an mich schreiben. Die wirklich wertvollen Informationen gebe ich nicht kostenlos ab. Aber das dürfte Ihnen nichts ausmachen. Schließlich geht es um die erste Million : -))

 

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: