Basili Optionsdepot – Update nach dem Großen Verfall

Insgesamt entwickelten sich meine Spreads positiv, ohne dass ich euphorisch werde. Denn einerseits  fiel die Volatilität auf neue historische Tiefststände. Es ist deshalb auch kein Hexenwerk, als Stillhalter davon zu profitieren. Aber auch mein robustes Risikomanagement und eine starke Diversifikation bei der Auswahl der veroptionierten Aktienpositionen haben zum Erfolg beigetragen. Ich achte inzwichen viel mehr auf die Korrelation der einzelnen Asset-Klassen und eine ganze Reihe anderer Faktoren, wie die technische Analyse, Dividendenzahlungen bei der Auswahl der Diagonal Spreads (DS). Das zahlt sich langsam aus.

Im März hat sich nicht viel neues im Portfolio ereignet:

1. DBK – zwei DS. Den kurzfristigen Put 35 musste ich mit kleinem Verlust zurückkaufen und auf den April rollen. Das ist kein Drama, weil der gegenläufige Juni-Put im Gewinn steht. Den kurzen Call 35 habe ich mit Gewinn wertlos auslaufen lassen. Am Montag werde ich einen April Call 25 schreiben.

2. Qiagen. Hier habe ich ebenfalls den Mar Call 15,5 auf April gerollt und den 16-Put mit Gewinn zurückgekauft und einen 15,5 Put geschrieben. Ich setze also im Moment eher auf fallende Kurse.

3. TKA – keine sehr glückliche Story. D ie Longseite ist ausgelaufen und die Shortseite auf April gerollt , also ungedeckt im Moment. Ich weiß noch nicht, was ich damit vorhabe.

4. DTE – der beste Posten im Depot. Die Aktie hat stark zugelegt ( Dividende!) und ich habe rechtzeitig den Mar Call 8 auf April gerollt. Seit Wochen bin ich auch mit einem April Put 8,5 short. Dieser bis vor kurzem noch ein großer Verlustposten ist inzwischen gut im Gewinn.

Fazit: Es geht aufwärts und ich schaue mich schon nach neuen Investments um, sage es aber erst nachdem ich die Positionen eröfnet habe. Wahrscheinlich werden es immer noch keine Index-Optionen. Das Projekt 1 Mio muss noch ein wenig warten. Eine kontrollierbare und ruhigere Vermögensverwaltung ist mir ehrlich gesagt im Moment lieber.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: