Kleiner EUREX-Verfall – die gähnende Langeweile

Es war der perfekte Markt für Stillhalter in DAX-Optionen. Der DAX hat sich seit dem Juli-Verfall lediglich um 60 Punkte netto bewegt.

Mein Regelwerk für Optionshandel zeigte am 24.07 eine klare übergekaufte Situation. Ich nutzte es aus und verkaufte DAX-Kaufoptionen. Es hat sich gelohnt. Die Calls liefen gestern wertlos aus. Im Moment zeigt mein System eher auf ein Unentschieden. Ich würde deshalb auf eine größere Veränderung tippen. Die Frage ist nur, wann sie eintreten wird. Der September liebt große Korrekturen in den Aktienmärkten.

Zwar liegt der Index in einem sanft steigenden Aufwärtskanal, dennoch bleibt die Marke 8552 ein starker Widerstand. Einerseits muss der DAX nach oben, weil die US-Börsianer geldgeil und  berauscht durch die Geldflut sind und gleichzeitig  Angst  vor dem Ende der Party haben. Beunruhigend ist die Tatsache, dass dies dem Dow Jones kaum noch hilft.

Andererseits  sind die Unternehmenszahlen keineswegs überwältigend.

Ich habe keine Ahnung.

Sonst wäre ich mit meinem Optionsdepot im guten Plus, wenn nicht die K+S-Aktie. Der Sturz vor drei Wochen fraß in wenigen Stunden den Großteil übriger Einnahmen. Ich hatte zwar die Position zum Teil repariert, indem ich schlich mit Puts zockte, viel geholfen hat es nicht. Noch nicht. Später tat ich doch das Richtige. Ich eröffnete einen Kalender-Spread, und profitierte dabei  von der hohen Volatilität der September-Optionen.  Bis November dürfte ich den Verlust wieder gewonnen haben.

Die anderen Positionen entwickelten sich gut. EON und Deutsche Bank tendierten seitwärts, perfekt für mich.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: