Optionen – warum Lufthansa und Supertrader

Die Amis lieben Geld. Sie strahlen, wenn sie darüber berichten, dass jemand viel davon gemacht, zu Deutsch verdient, hat. In dem amüsanten Video sehen Sie Karen, die als Optionsverkäuferin in 3 Jahren 41 Mio aus 100.000 gemacht haben soll. Unten einer der wenigen deutschsprachigen Beiträge darüber.

http://wp.multiwavetrading.com/2013/01/karen-the-supertrader/

Ich will hier nicht auf Details ihrer Strategie eingehen. Ich werde auch nicht klären können, ob es ein Fake ist, oder die Frau wirklich eine solche Performance erzielt hat. Ich finde es nur außeregwöhnlich und würde mir wünschen, dass diese Leistung auch in deutschen Blogs mehr Interesse findet.

Nächstes Thema

Ich habe gestern einen diagonalen LHA Spread gekauft. Der Frontmonat wurde mit dem Strike 13 verkauft und gehedged mit dem Dez Put 12.

Zu der Zeit waren die IV in beiden Monaten immer noch unterschiedlich. Das Ziel ist es, in zwei Monaten den Preis des Dezember-Puts zu gewinnen und danach zwei Monate lang risikoarm Puts zu verkaufen. Ich fahre diese  Strategie erfolgreich auch mir SDF, EOA und DBK.

 

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: