Optionshandel ist kein Glücksspiel, es sei den mit den Binären

Mit Staunen nahm ich zur Kenntnis, dass beim Suchbegriff „Optionshandel“ meine Seite neuerdings nicht mehr auf der ersten Seite erscheint. Im Gegensatz zu diversen anderen Begriffen, wie Optionshändler, Stillhaltergeschäfte u.s.w. Ich schaute genauer hin und stellte fest, dass bei fast allen Erstplatzierten sich um die sog. binäre auch digitale Optionen ( binary options) handelt. Es handelt sich dabei um eine aberwitzige Idee, die in immer mehr Seiten beworben wird und die den Optionshandel auf reines Glückspiel reduziert. Über binary options habe ich einiges geschrieben, will das hier nicht replizieren. Ich wette, dass ein Basiswert bis zum Tagesende, also z. B. in den nächsten zehn Minuten einen Wert über- oder unterschreitet. Der springende Punkt ist der bereits festgelegte Gewinn, was ein großer Unterschied zu den klassischen Optionen ist.

Statt damit zu rate ich meinen Lesern, Black Jack zu spielen oder gleich an den Roulette-Tisch zu gehen. Dort sind die Chancen zumindest fair und Black Jack ohnehin auch ein Geschicklichkeitsspiel ist. Währenddessen weiß ich bei binären Optionen gar nichts über die Preisbildung und meine Chancen. Gewinnen kann man mit diesem Produkt genauso gut wie mit CFDs auf den DAX im Intradayhandel. Die Börse sollte bei ausreichend hoher Liquidität keine intraday-Chancen bieten, das heißt alle Teilnehmer sollten ohne Gewinn oder Verlust aus dem Handel rausgehen, von den Komissionsgebühren mal abgesehen. Da jedoch der Mensch Gewinne zu früh mitnimmt und Verluste aussitzt, verlieren an den Börse die meisten Intradaytrader. Und natürlich mit Ausnahme eines langfristigen Investments.

Der klassische Optionshandel ist ein Spiel mit der Zeit. Hier zeigt sich immer später, wer Recht hat. Egal ob Sie als Stillhalter oder Käufer unterwegs sind, stets handeln Sie die Zeitkomponente und schätzen die Stimmung anderer, ein bisschen wie im Poker. Alles andere, was kürzer als eine Woche dauert, ist halt Glückspiel, irgendwo zwischen Roulette und Lotto.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Anonymous  On Oktober 10, 2013 at 7:53 pm

    klaun007-binaryoptions@yahoo.com
    mobile Phone : 0049 1577 19 5 2124
    Skype : uezuem1
    Sehr geehrter Herr Gohla,
    bezug nehmend auf unser geführtes telefonat über den Artikel „Optionshandel ist kein Glücksspiel, es sei den mit den Binären“
    wollte ich ihnen wie schon im gespräch erwähnt, daß ich es sehr schade finde das sehr wenige Seriöse Artikel über Binäre Optionen geschweige über Strategien berichtet wird und man diese großartige Möglichkeit des Investments in die Ecke von Glückspiel,Casino oder „Zockerei“ stellt.
    Daher hätte ich es mir gewünscht das es in ihrem Artikel weniger um Glück und mehr um Finanzmathemathische aspekte beim thema BO´s geht .
    Da ich seit zwei Jahre sehr erfoglreich mit BO´s bei IGMarkets und GFT als Daytrader handle kann ich nur bestätigen das es ein Finanzmafiakartel gibt das hier Systematisch übertriebene Werbung mit sehr hochen Bonusangeboten Investoren anlockt um diese dann mit verschiedensten methoden zu betrügen. Da ich weder für IGMarkets noch für GFT hier Werbung machen will gibt es sehr wenige faire Anbieter dieses Produkts.
    Trotz all den negativen Berichten über die BO-Industrie bin ich der Meinung das etwas Konkurrenz den beiden großen „Platzhierschen“ IG und GFT nicht schaden könnte.
    Da der Handel mit BO´s sehr hoche und schnelle Gewinnmöglichkeiten bittet bin ich der Meinung das es ausreichend viele interessenten für ein absolut fairen und FSA zugelassen Anbieter das Interesse bzw. Bedarf besteht.
    Meine idee ist es interessierten Investoren in einer begrenzten Anzahl zu einem Pool von BO Händler zusammen zuführen die dann mit niedrigerem Spread und besserer Handelsplatform , Angebot an Märkten und Verfallszeiten im vergleich zu IG bzw. GFT traden.
    Dieses Projekt erfordert natürlich ein hoches mass an Fachkompetenz ist aber durchaus mit wenig Kapital meiner Ansicht nach zu bewerkstelligen sprich:
    – ordentliche Website,
    – Professionelle Handelsplatform mit fairen BO-Engine
    – Risikomanagment und Hedging des Anbieters
    – Gewinnlimittierungung von erfolgreichen Händlern (z.b. bis zu einem Betrag €)
    Wer Verliert darf bleiben !
    Falls Sie eventuell an einem Ideenaustausch bzw. solch einem Projekt interessiert sind würde ich mich sehr darüber freuen,
    mit freudlichen Grüßen,
    Üzüm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: