Hedgefonds im Kommen?

Die Hedgefonds-Daten insbesondere ihre Performance sind nur schwer ermittelbar. Es ist kein Wunder, viele Hedgefonds werden in Steuerparadiesen verwaltet und sind nicht selten, einfach die eigene Vermögensverwaltung, nur halt steuerlich günstiger. Trotzdem gibt es inzwischen viele Datenbanken mit den historischen Daten und ausführlicheren Informationen über Hedgefonds.

Eine von ihnen, die sich hauptsächlich mit der europäischen Hedgefonds-Industrie befasst, habe ich unter http://www.hedgefundintelligence.com/EuroHedge?Type=Channel&PageId=194936

gefunden.  Besonders spannend fand ich die Aufstellung der Januar-Performance. Hier sehen wir das aus den früheren Jahren bekannte Verhalten.

–  Ganz vorne mit ca. 1-2% pro Monat stehen die sog event-driven Strategien. Nicht schlecht auch Convertible and  Equity Arbitrage. Die letztere ist ja schon immer profitabel gewesen, zumindest seit ich mich dafür interessiere. Auf den ersten Blick sind diese Strategien einfach umsetzbar. Oft mit einfachen Instrumenten wie Wandelanleihen, Aktienanleihen. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Konsequenz und der richtigen Auswahl der Aktien. Hierfür bedarf es oft Insiderwissens…

Gut schaut es mit den neutralen Strategien, unter anderem durch den Einsatz von Aktienoptionen. Auch keine neue Erkenntnis, kann ich selber nur bestätigen…

Auffällig ist die seit langem schon schlechte Performance von Managed Futures. Es sind die typischen Intraday-Trader-Strategien mit dem Einsatz von Index-Futures- und Optionen. Hier läuft es seit 2011 nicht rund. Es könnte mit der zurückgegangenen Volatilität zusammenhängen.

Übrigens hat der beste im Portal gelistete Fonds ca. 54% im 2013 erwirtschaftet. Das ist im Börsenumfeld 2013 realistisch und lobenswert.

Ansonsten scheint sich eine sehr optimistische Stimmung in der Branche zu verbreiten. Trotz oder vielleicht wegen der Regulierung. Von dieser sind natürlich primär große Banken betroffen. Das bietet den kleinen Anbietern von alternativen Investments oft die Chance eines Alleinstellungsmerkmals.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Trackbacks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: