Ihre Stimme für den Finanzblog-Award 2014

Heute eine Bitte in eigener Sache.

Ich bin nun für den finanzblog-award 2014 angemeldet worden. Und deshalb möchte ich Sie bitten, für mich unter dem folgenden Link abzustimmen

http://www.finanzblog-award.de/community/

Ich erhoffe mir zwar keinen Preis, dafür sind die anderen erstens viel aktiver, und zweitens  ihre Blogs sind optisch ansprechender.

Auch wenn ich bereits  2010 unter die ersten 10 Blogs gekommen bin, eher unverdient, mache ich mir keine Illusionen.

Ich kann höchstens mit anderen Attributen punkten, die ich oft bei vielen nicht finde. Diejenigen, die mein Blog regelmäßig seit 2007 lesen, und es sind immerhin täglich zwischen 120-300 Besucher, wissen, dass ich in meinen Beiträgen immer authentisch und ehrlich bin. Ich verfolge in der Regel keine kommerziellen Absichten, etwa die Werbung für einen Börsenbrief. Ja, ich weiß, es stimmt nicht ganz. Ich habe in den letzten Jahren immer wieder abenteuerliche Ideen gehabt,  meine Investment-Gedanken zu verkaufen. Mal sind ein paar Euro daraus geworden, mal gar nichts. Ich verlinke auch keine Werbung, dafür ist mir der Aufwand zu groß.  Ich werde dann einen Börsenbrief anbieten, wenn ich selbst vom Börsenhandel leben  kann.

Bei mir finden Sie stets die Gedanken eines Privatanlegers, der aus wenig viel Geld machen will. Andere träumen auch gerne. Ich stehe dazu. Es macht einfach Spaß, an der Börse zu handeln und darüber zu schreiben und zwar auch wenn es mal wieder schief geht.

Das Grundkonzept meines Blogs bleibt das alternative Investment mit dem Schwerpunkt im Optionshandel. Ich schreibe dabei öfter DAX- Prognosen, die  der eigenen Patchwork-Analyse entstammen.

Ihre Stimme wird mich sicherlich motivieren, weiterhin unabhängig und unentgeltlich zu bloggen.

Bleibt mir treu!

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Christian  On März 8, 2014 at 5:56 pm

    Gerne, ….. meine Stimme hast Du!
    Ich laufe natürlich auch noch ein paar andere Seiten bzw. Blogs regelmäßig an ….. aber auf Deine Seite geht man (wenn man das schon seit einigen Jahren macht) vielleicht ohne eine besondere Erwartungshaltung, dafür aber zur Entspannung, aus Neugierde und zur Inspiration….. Deshalb ein kleiner Aufruf zur Motivation: Schreib doch wieder öfter ……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: