DAX in einer Baisse auf hohem Niveau

Ausgerechnet nachdem die ersten Investoren in mein Wikifolio eingestiegen sind, schwächelt mein System DAX daily ein wenig. Das macht nichts, das System läuft seit Jahren und hat auf Dauer immer den DAX geschlagen. Ich mache mir also keine Sorgen und werde wohl demnächst selber mehr Geld in das Wikifolio stecken.

Der DAX befindet sich in einem seltsamen Zustand. Es fällt und steigt , aber im Schnitt passiert nichts. Viele Händler decken sich bei stark fallenden Kursen ein und steigen später aus. Viele handeln die implizite Volatilität, so dass sie immer heftiger springt.

Mit der Realwirtschaft hat das wenig zu tun. Diese liefert keine echten Impulse. Das Geld ist billig, Anleihen steigen, der Bund Future tendiert bei 150. Knapp darüber heißt es, dass die Tagesgeldzinsen negativ sind.

Aktienoptionen in meinem Portfolio entwickeln sind gut, weil ich auf die Seitwärtsbewegungung bei folgenden Aktien gesetzt habe: LHA, EOA, DPW, DBK. Und gerade dort tut sich gar nichts 🙂

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Chris  On September 11, 2014 at 11:01 pm

    Hallo Herr Gohla,

    na dann wünsche ich allen Investoren viel Erfolg, so dass es mittelfristig auch für Sie interessant wird und nicht nur Kleinbeträge im Spiel sind.
    Die ersten Filterstufne bei Wikifolie für investiertes Kapital sind derzeit 5k/10k/20k/50k EUR. Wäre eventuell nicht ganz ungeschickt, wenn man die Schwellen bei einer Investition in das Wikifolio mit berücksichtigt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: