Schwarzer Donnerstag (oder Schwarzer Schwan) für polnische Hypothekenkredite

Es kam, wie es einmal kommen musste. Nein, ich bin nicht der alte Besserwisser, der auf den Tod wartet und wenn dieser kommt , dann verweist er auf die hohe Treffsicherheit seiner Prognosen. Ich bin auch kein Schwarzmaler.

Aber eines habe ich in den letzten Jahrzehnten in den europäischen Finanzmärkten gelernt. Die Katastrophe kommt immer. Irgendwann und unerwartet. Deshalb bevor ich mich auf ein Geschäft einlasse, stelle ich mir immer das schlimmste Szenario vor, also z. B. dass eine Aktie über Nacht auf Null fällt.

Meine Leser wissen, wie oft ich in den letzten Jahren über polnische Kreditnehmer geschrieben habe. Für alle nicht eingeweihten – ausgelöst durch das beispiellose Wachstum der eignen Volkswirtschaft, etablierte sich in Polen eine riskante Form der Kreditfinanzierung, vorzugsweise im japanischen Yen oder Schweizer Franken. Die niedrigen Zinsen und die Hoffnung auf baldigen Eintritt in die EURO-Zone waren die Hauptgründe. Ende 2014 waren 600.000 von 1,8 Millionen Krediten mit Schweizer Franken finanziert.

Nach der heutigen Freigabe der Schweizer Währung sank der Kurs der Schweizer Währung auf 5,2 Zloty . Zum Vergleich, gestern waren es 3,7. Ein Kreditnehmer, welcher im 2008 300.000 PLN in Franken aufgenommen hat, müsste gestern 470.000 zurückzahlen und heute wären es 560.000 Zloty.

Natürlich kann der Kurs noch nachgeben. Rosig sieht es dennoch nicht aus. Stellen Sie sich vor, Ihr Kredit steigt über Nacht von 200.000 auf 270.000 Euro. ..

Nun bleibe ich trotzdem etwas optimistisch. Polen haben schon oft gezeigt, dass sie in jeder Lebenslage eine Lösung finden und letzten Endes haben beide Seiten – Bank und Kunde ein gro0es Interesse daran, die Katastrophe zu vermeiden.

Hier ein Artikel aus der polnischen Rzeczpospolita.

http://www.ekonomia.rp.pl/artykul/710047,1171650-Rekordowy-skok-kursu-franka.html

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: