DAX knapp unter 12.000 – Etappenziel erreicht

Eine Woche vor dem Großen Verfall scheint meine Prognose zum DAX Realität zu werden. Der DAX dürfte jetzt mit größeren Schwankungen mal über mal über 12.000 steigen mal unter 11800 fallen.

Wir sehen einen Abbau der Call-Positionen an der Eurex. Nach wie vor liegen die meisten März-Calls bei 12.000 Tendenz steigend. Gegenüber dem 3.03 und früher hat die Anzahl der offenen Kontrakte bei den Strikes 11500 und 11600 abgenommen

Open Interests in DAX Calls mit Verfall im März 2015

Strike                                                        03. März                                                    10. März

11,000.00 28,035 26,948
11,050.00 2,178 2,132
11,100.00 6,476 6,444
11,150.00 1,055 1,047
11,200.00 13,448 13,769
11,250.00 8,937 8,608
11,300.00 11,919 10,952
11,350.00 2,966 3,488
11,400.00 11,426 11,552
11,450.00 2,162 2,912
11,500.00 18,933 15,824
11,550.00 5,358 5,551
11,600.00 15,361 13,913
11,650.00 2,009 1,935
11,700.00 3,592 3,938
11,750.00 1,698 2,402
11,800.00 6,12 7,407
11,850.00 385 2,212
11,900.00 3,138 4,13
11,950.00 301 1,093
12,000.00 19,316 20,763

Für mich zeigt der Trend, dass die Bären langsam verschwinden. Die Positionen wurden liquidiert und auf die nächsten Monate ausgelagert. Die Interpretation überlasse ich den Lesern. Denn die Mehrheitsmeinung an der Börse ist meistens die falsche und ich halte mich mit Sentiment-Prognosen deshalb zurück.

Bis zum Verfall am 20.03 wird also demnach nicht viel passieren. An dieser Stelle möchte ich die Optionsneulinge unter den Lesern warnen, bis zum Schluss um 13:00 Uhr zu warten.

Der letzte Verfall zeigte, wie unberechenbar der Markt geworden ist. Der Index kann sich innerhalb weniger Sekunden Ihre Jahresperformance vernichten. Eine weitere Tatsache ist die Fehlbewertung der Optionen in den letzten Tagen und Stunden vor dem Verfall. Da die Händler wissen inzwischen, wie volatil der Markt sein kann, verhindern sie den Zeitwertabbau bei Optionen am Geld. Vergessen Sie die ganze Theorie von wegen Theta! Das Risiko ist da und der Zeitwert wird nicht abnehmen. So zumindest meine Erfahrung.

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: