DAX vor dem Ende der Rally

Ein kurzer Blick auf die Charts bestätigt meine Vermutungen. Der Deutsche Aktienindex befindet sich am Scheideweg.Wie im DAX-Chart unten sichtbar steht bei 11216 die maximale Fibonacci-Korrektur im Wege. Wird diese überschritten und zwar über mehrere Tage, dann ist mit dem weiteren Anstieg auf 12100 zu rechnen. Dreht der Index vorher, dann wissen Sie schon…

Ich selbst erwarte eher eine Zwischenlösung. Der DAX wird darüber schießen und somit auch die 200-Tage-Linie zurückerobern, danach jedoch erfolgt ein Absturz. Vielleicht zum Jahresanfang, obwohl die ersten Jahreswochen als bullisch gelten.

Wahrscheinlich ist ein Pendeln des DAX zwischen 11000-11200 vorerst das realistischere Szenario.

Für eine Korrektur spricht auch das Put-Call-Ratio. Hierzu habe ich zwei Links gefunden

http://www.eurexchange.com/exchange-en/market-data/statistics/market-statistics-online/180102!onlineStats?viewType=3&productGroupId=826&productId=17254&cp=&month=&year=&busDate=20151106

http://www.zertifikate.boerse-frankfurt.de/aktuelles/marktuebersicht#page=1_20

Es sieht für mich nach einer Abschwächung des Aufwärtstrends aus.

An meiner Einschätzung bis zum Novemberverfall am 29.11 ändert sich wenig. Laut EUREX liegen die meisten Open Interests in Calls bei 11400, was wohl als Maximum avisiert ist. Für diese Woche liegen die meisten Weeklys – Calls bei 11.000. Die Händler rechnen demnach nicht mit viel Bewegung nach oben in der beginnenden Woche.

Chart m. f. G. http://www.tradesignalonline.com

Chart

Advertisements
Post a comment or leave a trackback: Trackback URL.

Kommentare

  • Bananenbully  On November 9, 2015 at 9:05 am

    ich rechne auch damit, dass wir diese Woche kurzzeitig schärfer korrigieren können. So bis in die Gegend von 10.500, um von da aus die Jahresendralley neu zu starten. Das Sentiment der Privatanleger ist zu bullish.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: